Verwalten

Mitarbeiterverwaltung

In der Stammdatenverwaltung von ZeitConsens werden alle relevanten Daten der einzelnen Mitarbeiter verwaltet. Auf einen Blick sind alle wichtigen Informationen wie Personalnummer, Zeitmodell, Geburtsdatum, Abteilung und vieles mehr ersichtlich.

In der erweiterten Stammdatenverwaltung können Notfallkontakte, Firmennummer und weitere persönliche Mitarbeiterinformationen hinterlegt werden.

Auf Wunsch bieten wir auch eine automatische Synchronisation mit ihrem ERP-System an.

Zeitdaten

Sie haben alle Zeitdaten in verschiedenen Formen der Übersichten vereint Auf einen Blick alle mitarbeiterbezogenen Buchungen wie:

  • Beginn und Ende der Arbeitszeiten
  • Pausenzeiten
  • Abwesenheiten
  • Urlaubseintragungen
  • Überstunden und deren Zuschläge
  • Beliebige Anzahl von individuellen Zeitmodellen
  • Zeitausgleichskonten
  • Teilzeit-, Schicht und Sondermodelle erlauben höchste Flexibilität
  • Berechnung von über 200 Lohnarten

Die Software ZeitConsens ist die Lösung Ihrer Anforderungen!

Abwesenheiten

Sie haben alle Awesenheiten ihrer Mitarbeiter im Überblick.

  • Flexible Darstellung der Kalenderübersicht
  • Flexible Ansicht der Fehlzeiten
  • Flexible Ansicht der Abwesenheiten
  • Aktuelle Übersicht der anwesenden Mitarbeiter
  • Planungsmöglichkeiten der Abwesenheiten in die Zukunft
  • Urlaubsplanung in die Vergangenheit und Zukunft
  • Erfassung Stundenweise, Tageweise oder Wochenweise möglich

Dienstpläne

Verlieren Sie mit Hilfe unserer Software nie den Überblick über alle Ihre Dienstpläne.

Mit Hilfe einer Organisationsstruktur, Aktiv/Inaktiv Button sowie Neuzuordnung haben Sie immer einen Überblick aller ihrer verfügbaren Dienste. Durch eine hierarchische Workflowstruktur sind für die jeweiligen Abteilungs- oder Betriebsleiter nur die für sie relevanten Dienste für die Verplanung ersichtlich.

Die umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten bereits bei der Anlage von Diensten wie Karenz- und Planzeiten sowie Zuordnung von Kostenstellen, Zeitmodellen, Sollzeitenvorgabe und Gruppendefinition ermöglichen Ihnen größtmögliche Flexibilität bereits in der Planung.

Kostenstellen

Alle Zeitbuchungen und Abwesenheiten können auf Kostenstellen verbucht werden. Damit kann der Ort der Kostenentstehung im Unternehmen minutengenau erfasst und verbucht werden.

Durch die zusätzliche Möglichkeit die Kostenstellen auf Subkostenstellen aufzusplitten kann auch ein Tätigkeitsschlüssel oder ein Kostenträger ermittelt werden.

Die Verbuchung auf Kostenstellen kann für die innerbetriebliche Leistungsverrechnung, für Kostenkontrolle oder der Ermittlung von Kalkulationssätzen herangezogen werden.

Durch Schnittstellen können die ermittelten Werte auf Knopfdruck in ihre ERP- oder Lohnverrechnungs-Software übergeleitet werden.

Erfassen

Mobile Erfassung

ZeitConsens bietet eine leistungsfähige Weboberfläche für mobile Geräte, wie Handy oder Tablet.

  • Echtzeiterfassung, wahlweise einschränkbar
    auf Unternehmensnetzwerke
  • Anwesenheitstableau
  • Erstellen von Anträgen für Fehlzeiten und Abwesenheiten
  • Erfassen projektbezogener Zeiten
  • Optional standortbezogen
  • Lauffähig unter iOS, Android und aktuellen mobilen Browsern

Terminalerfassung

Neben der Erfassung auf handelsüblichen Geräten, wie Handy oder PC, bieten wir auch Terminals zur Erfassung an. Terminals werden nach wie vor im professionellen Bereich eingesetzt wenn es darum geht mittels Identifikationsmedien Mitarbeiterzeiten zu erfassen. siehe Terminals

  • Identifikation mittels Codeträger oder Fingerprint
  • Erfassen von Echtzeitbuchungen wahlweise mit Abwesenheitsgründen
  • Projekt- und Leistungserfassung wahlweise mit Barcodescanner
  • Mitarbeiterinformationen über Salden und Zeitdaten
  • Anwesenheitstableau
  • Offlinefähig

Die Software ZeitConsens ist die Lösung Ihrer Anforderungen!

Projektzeiterfassung

Wir bieten ihnen eine effiziente Software zur auftragsbezogenen Leistungserfassung. Mittels Self-Service-Portal (PC, Tablet, Smartphone) oder Terminallösung (mit oder ohne QR/Barcodescanner) erfassen ihre Mitarbeiter die getätigten Projektzeiten. Hierbei können bis zu 3 Parameter individuell hinterlegt werden (z.B. Projekt, Tätigkeit, Kostenstelle). Darüber hinaus kann ein numerischer Wert zur Erfassung von KM oder produzierten Stückzahlen hinterlegt werden.  Eine Notizeingabe sowie die Zuordnung auf produktiv oder unproduktiv und setzen eines Freigabestatus runden das Modul ab.

Dienstplanung

ZeitConsens hat eine vollständige Dienstplanung integriert. Die Dienstplanung erfüllt dabei mehrere Aufgaben. Sie dient zum Einen als Informationsquelle für die Mitarbeiter, Rahmen der zulässigen Arbeitszeiten und als Basis der Iststundenabrechung.

  • Einteilung freier Tage
  • Festlegung von Beginn, Ende und Pausenzeiten
  • Visuelle Warnung von Arbeitszeitverletzung in der Planungsphase
  • Vollständige Vorausberechnung aller Stunden und Überstunden
  • Wahlweise Abrechnung nach Dienstplan

Webview & Workflow

Am Desktop können neben den Funktionen der mobilen Erfassung weitere Funktionen verwendet werden.

  • Freigabemöglichkeit für Mitarbeiteranträge
  • Detaillierte Darstellung von Zeit- und Kalenderdaten
  • Projektverwaltung
  • Personalplanung
  • In allen aktuellen Desktopbrowsern nutzbar

Verarbeiten

ZeitConsens bietet optional die Möglichkeit Berechnungen gesetzteskonform nach Kollektivverträge, Tarifen, Betriebs- und Mitarbeitervereinbarungen auszuführen.
Dafür werden Berechungsvorlagen verwendet die es ermöglichen schnell und einfach aus allgemeinen Berechnungen kundenspezifische Anpassungen zu erstellen.
Als Ergebnis erhalten Sie die Stundenmenge pro Lohnart im Abrechnungszeitraum.

  • Berechnung nach unterschiedlichen nationalen Anforderungen
  • Unterschiedliche gesetzliche Regelungen in einem System
  • Berücksichtigung von steuerlichen Erfordernissen

Die ermittelten Information werden dann von Lohnprogrammen übergeben. Hier besteht die Möglichkeit diese als Datenträger zu erstellen und in der Lohnverrechnung zu importieren.

Schnittstellen existieren für alle gängigen Lohnprogramme, können aber auch individuell angepasst werden. Schnittstellenpartner sind Beispielsweise RZL, BMD und CPU.

In ZeitConsens können eine Reihe von Daten Importiert und Exportiert werden. Dies erleichtert die Integration in bestehende Lösungen und erhöht die Produktivität.

  • Projektzeiten
  • Projektstammdaten
  • Kostenstellen und Kostenträger
  • Mitarbeiterstammdaten
  • Dienstpläne
  • Lohndaten

Auswerten

Funktionen

ZeitConsens bietet die Möglichkeit Daten als Report zu erstellen. Dabei sind für die gängigen Auswertungen Standardreports im Lieferumfang enthalten. Darüber hinaus können auch individuelle Auswertungen erstellt werden.

Erstellte Auswertungen können in verschiedene Formate erstellt und auf unterschiedle Weise verteilt werden.

  • Export in verschiedene Formate wie PDF, Excel oder Word.
  • Individuell per Mail verteilbar
  • Standardreports im Lieferumfang enthalten.
  • Individuell anpassbar

Haben Sie noch Fragen?

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin
für eine Online-Präsentation.
Wo wir alle offenen Fragen beantworten
sowie Funktionen zu unseren Cloud-Produkten erklären.

Termin anfragen

Technische Daten – Condaq CT960

advanced divider

Hardware:

  • Embedded ARM® Cortex® single core CPU mit 1 GHz
  • 512 MB Ram 1
  • 8 GB Flash 1
  • 10/100 BaseT Ethernetanschluss (RJ45 PoE 802.3af)
  • Wlan 802.11bgn 2
  • Lesertechnologie: HITAG 1, HITAG 2, EM400X, EM4050 und ISO 125 Khz,
  • Mifare 14443A/B, ISO 15693, Legic/Prime, Legic/Advanced 2, Fingerprint 2
  • USB 2.0
  • Grafisches Farbdisplay 800 x 480, 7“
  • Kapazitiver 5 Punkt Multitouch
  • RS232C Schnittstelle inkl. 5V Versorgung auf Pin 9
  • CMOS Uhr
  • Betriebstemperatur: 0 – 40°C
  • Lagertemperatur: -25 – 60°C
  • Luftfeuchtigkeit: 100%

Stromversorgung:

  • Extern nach PoE 802.3af
  • 13 W max. Leistungsaufnahme (Typisch 7 W)

Software:

  • Linux oder Android

Netzwerk:

  • Unterstützung aller gängigen IP Dienste,
  • Konfigurationsmöglichkeit von Gateway, DNS, DHCP

Gehäuse:

  • Glas, Aluminium, pulverbeschichtetes Stahlblech
  • Montagerahmen für Wandmontage
  • 240 x 135 x 40 (B. H. T. in mm)
  • Schutzart: IP52
advanced divider

1 Standardkonfiguration, Optionen möglich. 2 Optional erhältlich. Technische Änderungen vorbehalten!

Technische Daten – Condaq CT1

advanced divider

Hardware

  • Embedded ARM® Cortex®
    single core CPU mit 0,7 GHz
  • 512 MB Ram
  • 8 GB Flash 1
  • Wlan 802.11bgn
  • Lesertechnologie: Mifare 14443A/B,
    ISO 15693, Legic/Advanced
  • Graphisches Farbdisplay 320 x 240, 2.83“ TFT
  • Kapazitiver 5 Punkt Multitouch
  • CMOS Uhr
  • Betriebstemperatur: 0 – 40°C
  • Lagertemperatur: -25 – 60°C
  • Luftfeuchtigkeit: 100%

Software

  • Eurostecker (Steckertyp C, „CEE 7/16“)
  • 4W Typisch

Software

  • Linux

Netzwerk

  • Unterstützung aller gängigen IP Dienste,
    Konfigurationsmöglichkeit von Gateway, DNS, DHCP

Gehäuse

  • Steckergehäuse, Glas, Kunststoff
  • 83 x 95 x 45 (64) (B. H. T. in mm)
  • Schutzart: IP5
advanced divider

1 Standardkonfiguration, Optionen möglich. Technische Änderungen vorbehalten!